Infoveranstaltung: "Das ungarischste Ungarn" - Diashow

19.02.2020 um 15:00 Uhr

Eine packende Dia-Ton-Show über „Das ungarischste Ungarn“, wie Thomas W. Mücke seine Eindrücke über das Land rechts und links der Theiß nennt, können Sie im Kulturhaus am 19. Februar erleben.
Von Budapest, der schönsten Hauptstadt Europas, zur herrlichen Weingegend um Tokaj, über Debrecen - mit den vielen Heilbädern, Egér - mit seiner reichen Historie, bis hin zu schier endlosen Weite der Puszta spannt der Künstler seinen Bogen und natürlich darf auch der Balaton nicht unerwähnt bleiben.
Sein Gefühl für die kleinen Details und erst recht für die Menschen muss einfach gefallen. Dazwischen immer wieder Musik dieses Landes, instrumental oder als Gesang, von ihm vorgetragen. Kein Wunder, dass das Publikum des Thomas W. Mücke ins Träumen kommt.

 

Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr, der Eintritt kostet 8,- Euro.

 

Reservierungen werden ab dem 6. Januar 2020 angenommen.

 

 
Bild: Thomas W. Mücke
Bild: Thomas W. Mücke

 

Veranstaltungsort

Kulturhaus „Johannes R. Becher" (Das Erdgeschoss ist barrierefrei erreichbar und verfügt über eine barrierefreie Toilette.)

Havelländer Weg 67
14612 Falkensee

Telefon (03322) 32 87
Telefax (03322) 1296523

E-Mail E-Mail:
fv-kulturhaus-jrbecher.de

 

Veranstalter

Förderverein Kulturhaus J. R. Becher e. V.